Unsere Angebote


Wir bieten ein umfangreiches Angebot an erlebnispädagogischen Elementen, die auf jede Gruppe individuelle zugeschnitten werden können. Einige der Angebote finden auf unserem hausangrenzenden Außengelände ‚Erlebniszeit‘ statt, welches seit 2014 im Umbau zu einem Abenteuer- und Erlebnisgelände für Kinder, Jugendliche und Familien befindet. Andere Elemente wie beispielsweise Kanutouren, Höhlenwanderungen, GPS- Touren und Walderlebnistage können an unterschiedlichen Orten stattfinden


  • Head of Wheels & Brakes, Lufthansa Technik AG, Frankfurt am Main
    Unser Teamevent bei SAKuBi war ein voller Erfolg. Von der ersten Kontaktaufnahme, über eine einfache Absprache der Inhalte und Angebotserstellung bis zur Durchführung war alles sehr professionell organisiert. Die Betreuer beim Klettern waren freundlich und umgänglich. es hat mich sehr positiv überrascht mit welchen einfachen Mitteln sich doch anspruchsvolle Teamaufgaben erzeugen lassen. Die Mischung aus Spaß und Teambuilding war perfekt ausgeglichen und der Lerntransfer am Schluss genau richtig dosiert. Für unsere Gruppe aus betrieblichen Führungskräften genau das Richtige.
    Head of Wheels & Brakes, Lufthansa Technik AG, Frankfurt am Main
  • Praxislernprojekt der ABS Lehrerkooperative gGmbH , Frankfurt
    Vielen Dank für die beiden schönen Klettertage. Danke vor allem für die flexible und freundliche Organisation (wir hatten bei der Anreise etwas Pech mit der S-Bahn). Trotz des etwas durchwachsenen Wetters am Freitag hatten die Jugendlichen viel Spaß und es hat einiges für die Teamarbeit gebracht – wir hatten heute eine kleine Nachbereitung der Klettertage. Gerade weil die Jugendlichen erst seit drei Tagen bei uns sind, war es gut für uns, sie in einem anderen Aufgabenzusammenhang kennenzulernen. Großes Lob an die Trainer,  die die Jugendlichen gut motivieren konnten und sehr geduldig waren. Wir kommen gerne nächstes Jahr wieder.
    Praxislernprojekt der ABS Lehrerkooperative gGmbH , Frankfurt
  • Referentin Personalentwicklung, CWS-boco Deutschland GmbH, Dreieich
    Das Teamtraining im Hochseilgarten im Rahmen unseres jährlichen Azubi-Events hat uns sehr gut gefallen. Die Organisation mit den Ansprechpartnern vor Ort verlief reibungslos. Wir wurden sehr nett empfangen und in die Regeln der Kletterwelt eingeweiht. Trotz der hohen Teilnehmerzahl von 60 Personen wurden alle sehr gut in die Aufgaben eingebunden. In mehreren Gruppen und mit verschiedenen Trainern ging es zu den einzelnen Stationen. Dort war viel Teamwork gefragt und der Teamzusammenhalt wurde gestärkt. Die Stimmung war zwanglos und locker. Zum Abschluss konnten wir noch einen großen Raum der SAKuBi gGmbH nutzen, um das Event gemeinsam ausklingen zu lassen. Vielen Dank dafür, wir hatten alle viel Spaß!
    Referentin Personalentwicklung, CWS-boco Deutschland GmbH, Dreieich
  • Lehrerin der Friedrich-Fröbel-Schule, Neu-Isenburg
    Uns hat der Vormittag bei SAKuBi sehr gut gefallen. Für mich war es sehr spannend, die Schüler während den Kooperations-Spielen zu beobachten. Außerdem war ich erstaunt, wie mutig und entschlossen die Schüler das Klettern gemeistert haben. Die Schüler haben den Tag ebenfalls sehr positiv bewertet. Vor allem Das Klettern und Abseilen fanden Sie toll. Auch der Trainer hat seinen Job sehr gut gemacht. Er ist super auf die Schüler eingegangen und hatte einen tollen Umgang mit Ihnen. Ich glaube den Schülern hat der Vormittag ein kleines Stück mehr Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten gegeben. Danke dafür!
    Lehrerin der Friedrich-Fröbel-Schule, Neu-Isenburg
  • Lehrerin der Friedrich-Fröbel-Schul, Neu-Isenburg
    Ich fand es großartig, dass sich die Teamer unglaublich gut auf die Interessen und Fähigkeiten der Gruppe einstellen konnten! Also z.B.: - gemeinsamer Spaß im Vordergrund ohne unnötige Feedbackrunden - eine Kollegin trotz Angst klettern lassen, aber sie im Auge behalten Das gesamte Event war absolut super! Die Trainer waren nett und kompetent. Die Übungen abwechslungsreich und mit hohem Spaßfaktor!!! „No Blame“ war super! Keiner stand alleine da! Teamwork stand an erster Stelle! Ein tolles Erlebnis!
    Lehrerin der Friedrich-Fröbel-Schul, Neu-Isenburg
  • Lehrerin der Albert-Einstein-Schule, Langen
    Unser Kollegium war begeistert von dem Teamevent und geht definitiv gestärkt daraus empor! Auf ihrem schönen Gelände durften wir einen rundum gelungenen Nachmittag verbringen mit viel Spaß, kleinen und größeren Herausforderungen und netten sowie kompetenten Mitarbeitern! Vielen Dank dafür, wir kommen gerne wieder!
    Lehrerin der Albert-Einstein-Schule, Langen
  • Lehrerin der Max-Eyth-Schule, Neu-Isenburg
    Es war ein gelungenes Training für die Klasse. Es war ersichtlich, dass die Klasse aus Einzelkämpfern besteht, die durch das Teamtraining bei Ihnen einen positiven Erfahrungsgewinn erlebten. Die Schüler_innen waren begeistert und konzentriert bei den spielerischen Einheiten involviert. Alle Rückmeldungen, von Seiten der Schüler_innen und Lehrkräfte waren durchweg positiv, ebenso zu den beiden sympathischen Trainern, die mit Gelassenheit Vertrauen und Sachkompetenz ausstrahlten.
    Lehrerin der Max-Eyth-Schule, Neu-Isenburg
  • Lehrerin der Klasse
    Wir haben die Veranstaltung bei Ihnen im Seilgarten sehr genossen, tolles Wetter, tolle Stimmung, sehr kompetente, freundliche, entspannte Teamer. Ich habe den Mut und die Teamfähigkeit der Schülerinnen und Schüler bewundert und fand es sehr schön, dass zumindest im ersten Teil der Veranstaltung alle mitgemacht haben und sich eingelassen haben. Ein Schülerzitat: "Also ich fand es sehr gut und es hat auch sehr Spaß gemacht und die Teamer waren sehr cool und haben Spaß verstanden".
    Lehrerin der Klasse
  • Mitarbeiterin Rainbow House, Heusenstamm
    Die Aufwärmspiele am Anfang waren ein super Einstieg zu den Aufgaben später, die wir als Team gemeinsam bewältigen mussten. Die Spiele insgesamt haben uns sozusagen verdeutliche, dass wir ein Team sind und nur gemeinsam die Aufgaben schaffen. Also war hierbei das “Miteinander” wichtig. Als es dann zum Klettern kam, war das Vertrauen und Verlassen auf das eigene Team schon durch die Aufwärmspiele aufgebaut, natürlich haben sich viele auch sicher gefühlt, weil der Trainer da war – ich zumindest. Zusammenfassend war es ein erfolgreicher Tag, der uns als Gruppe gestärkt hat.
    Mitarbeiterin Rainbow House, Heusenstamm
  •  Mutter des Geburtstagskindes
    Wir hatten am Samstag eine super Kindergeburtstagsfeier. Trotz oder vielleicht gerade wegen der Hitze. Der Trainer Matthias mit der Hospitantin Katarina haben sich sehr einfühlsam gekümmert und dabei die unterschiedlichen Kinder toll motiviert und individuell in die Gruppe eingebunden. Jedes Kind durfte, keines musste. Wir haben uns sehr gut betreut und aufgehoben gefühlt. Zum Weitersagen!!
    Mutter des Geburtstagskindes
  • Sozialarbeiterin der Albert-Einstein-Schule, Langen
    Uns hat es super bei euch gefallen. Ihr habt das toll und professionell angeleitet und die Kinder hatten richtig Spaß. Wir kommen sehr gerne wieder, wenn es finanziell für uns machbar ist.
    Sozialarbeiterin der Albert-Einstein-Schule, Langen